ProAlter Ausgabe 2/2019: Digitalisierung und Alter – Segen oder Fluch?

Coverausschnitt dieser Ausgabe

Themenschwerpunkt der aktuellen Ausgabe von Pro Alter ist die (nicht abschließende) Betrachtung von Digitalisierung und Alter. Es wird anhand der Beiträge aufgezeigt und zur Diskussion gestellt, wie die zunehmenden Technisierungs- und Digitalisierungsprozesse auf die Lebensführung insbesondere älterer und alter Menschen wirken können und auch damit Gesellschaft verändern werden.

→ weiter lesenProAlter Ausgabe 2/2019: Digitalisierung und Alter – Segen oder Fluch?

Neu: Studienergebnisse zum Wachstumsmarkt Betreutes Seniorenwohnen erschienen

Coverausschnitt Betreutes Seniorenwohnen

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und die BFS Service GmbH haben die Ergebnisse ihrer Studie „Betreutes Seniorenwohnen“ veröffentlicht.

Die Wohn- und Versorgungslandschaft für ältere und pflegebedürftige Menschen hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Dem Betreuten Seniorenwohnen kommt seit Jahren eine besondere Rolle zu. Quantitativ ist es neben dem Heim die bedeutendste Sonderwohnform. Auch für die Zukunft werden Zuwachsraten prognostiziert. Aktuelle Untersuchungen zum Betreuten Seniorenwohnen gab es bislang kaum und wenn, waren diese veraltet.

→ weiter lesenNeu: Studienergebnisse zum Wachstumsmarkt Betreutes Seniorenwohnen erschienen

ProAlter Ausgabe 3/2018: Pflege und Wohnen – Entwicklungen auf dem richtigen Weg?

Seit Jahren wird diskutiert, wie wir den demografischen und den damit verbundenen ökonomischen Herausforderungen für unsere sozialen Sicherungssysteme begegnen müssen, um zukunftsfähige Wohn- und Versorgungsstrukturen für ältere und unterstützungsbedürftige Menschen zu entwickeln. In den vergangenen 30 Jahren hat sich zum Thema „Pflege und Wohnen“ viel getan. Sind die Entwicklungen auf dem richtigen Weg? Mit dieser und weiteren Fragen befasst sich die aktuelle Ausgabe 3/2018 des Fachmagazins ProAlter.

→ weiter lesenProAlter Ausgabe 3/2018: Pflege und Wohnen – Entwicklungen auf dem richtigen Weg?

Kuratorium Deutsche Altershilfe und medhochzwei Verlag schließen Kooperation

Logo medhochzwei

Köln/ Heidelberg. Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und die medhochzwei Verlag GmbH (mhz) haben eine Partnerschaft in den Bereichen Lektorat, Marketing und Vertrieb beschlossen. Die Zusammenarbeit startet am 1.1.2018. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Herausgabe des KDA-Fachmagazins ProAlter und der gleichnamigen KDA-Medienreihe.

→ weiter lesenKuratorium Deutsche Altershilfe und medhochzwei Verlag schließen Kooperation

schliessen