Kongress Betreutes Seniorenwohnen

Screenshot der Kongress-Website

Das Betreute Seniorenwohnen gewinnt in der Wohn- und Versorgungslandschaft immer größere Bedeutung und stellt vielerorts bereits eine Alternative zum Pflegeheim dar. Unklar ist jedoch unter anderem, welche Leistungskombinationen in Zukunft möglich bleiben und welchen Qualitätsanforderungen sich das Betreute Seniorenwohnen zukünftig stellen muss. Aus diesem Grund veranstalten die BFS Service GmbH und das Kuratorium Deutscher Altershilfe (KDA) 2019 zum zweiten Mal den Kongress Betreutes Seniorenwohnen.

→ weiter lesenKongress Betreutes Seniorenwohnen

Intransparenter Markt Betreutes Seniorenwohnen: Studie bringt Licht ins Dunkel

Logo Kongress Betreutes Seniorenwohnnungen

Erstmals liegen von jeder zehnten Betreuten Wohnanlage in Deutschland detaillierte Informationen über die derzeitige Marktsituation und die zukünftige Bedarfslage vor. Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und die BFS Service GmbH haben die Daten für ihre Studie „Betreutes Seniorenwohnen“ erhoben und ausgewertet. Die Ergebnisse wurden am 6. November 2018 exklusiv vor 120 Fachbesuchern auf dem Kongress Betreutes Seniorenwohnen in Frankfurt vorgestellt. Aktuelle Untersuchungen zum Betreuten Seniorenwohnen gab es bislang kaum und wenn, dann waren diese veraltet.

→ weiter lesenIntransparenter Markt Betreutes Seniorenwohnen: Studie bringt Licht ins Dunkel

Neue Studie: KDA und BFS Service GmbH befragen über 4.500 Betreute Wohnanlagen

Befragung

Im Rahmen einer gemeinsamen Studie wollen das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und die BFS Service GmbH der Wohn- und Pflegebranche einen Überblick über die Struktur und die Herausforderungen im Betreuten Seniorenwohnen zur Verfügung stellen. Denn obwohl das Betreute Seniorenwohnen sich immer mehr zu einer bevorzugten Wohn- und Versorgungsform im Alter entwickelt, gibt es dazu bisher kaum aktuelle Daten und Untersuchungen.

→ weiter lesenNeue Studie: KDA und BFS Service GmbH befragen über 4.500 Betreute Wohnanlagen

schliessen