Pro Alter 1/22: Internationale Pflegefachkräfte(-anwerbung) Teil I

Nicht erst seit der Covid-19-Pandemie fehlen uns dringend benötigte Pflegefachkräfte in unserem Gesundheitssystem. Aktueller denn je stellt sich die Frage, wie wir mehr Pflegekräfte gewinnen können, unter anderem aus dem Ausland. Trotz aller Bemühungen bestehen immer noch große Hürden und Herausforderungen, internationale Fachkräfte anzuwerben. So erschweren einerseits die unterschiedlichen Anerkennungsverfahren in den jeweiligen Bundesländern, andererseits das teilweise sehr zeit- und kostenintensive generelle Anwerbungsverfahren die Gewinnung von Pflegefachkräften aus dem internationalen Ausland. (…) Die hier versammelten Beiträge erzählen und reflektieren das Thema der Internationalen Pflegefachkräfte(-anwerbung) aus einer praktischen Erfahrungsperspektive. Die Thematik als solche muss jedoch ebenfalls aus einer grundlegenden, auch kritischen, Perspektive tiefergehend diskutiert werden. Deswegen wird die Ausgabe 2/2022 das Thema fortsetzen und diese Perspektiven interdisziplinär aufgreifen.“

Inhaltsverzeichnis ProAlter 1/22

Auf der Website von medhochzwei bestellen

schliessen