Frühjahrsakademie 2019: Soziales Miteinander digital gestalten!

Das Forum Seniorenarbeit NRW stellt Weichen für die Zukunft – Anmeldung ab sofort möglich

„Digitale Ideen für Sozialraum und Nachbarschaft – in der Arbeit für und mit älteren Menschen“ ist der Titel der Frühjahrsakademie des Forums Seniorenarbeit NRW 2019. Am 6. und 7. März 2019 werden in Dortmund ca. 80 Praktiker/innen aus der gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit und Quartiersarbeit erwartet.

Der Austausch steht im Zeichen des miteinander voneinander Lernens. Workshops und Impulse werden von erfahrenen Praktikerinnen und Praktikern gestaltet und bieten Raum für offene Diskussionen. Vorgestellt und präsentiert werden ressourcenorientierte Projekte, die von anderen in angepasster Form übernommen und nachgemacht werden können.

Eingeladen sind haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Initiativen, Verbänden und Kommunen, die sich aktiv an der digitalen Ausgestaltung und Weiterentwicklung ihres Arbeitsfelds beteiligen möchten.

Ziel der Veranstaltung ist es Anregungen zu geben, wie digitale Werkzeuge zur Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen genutzt werden können. Ferner werden die Chancen digitaler Technologien für soziale Teilhabe bzw. Mitwirkungsmöglichkeiten thematisiert.

Digitalisierung soll entmystifiziert und mittels Praxisbeispielen nahbar gemacht werden.

Themen sind unter anderem

  • Zugänge für ältere Menschen ermöglichen,
  • Öffentlichkeitsarbeit für verschiedene Zielgruppen,
  • Organisation von digitalen Diensten, wie zum Beispiel einer Taschengeldbörse und Nachbarschaftsnetzwerken.

Der Teilnahmebeitrag für zwei Tage ohne Übernachtung beträgt 50,- EUR. Ehrenamtliche sollten bei Ihrem Träger eine Kostenübernahme erfragen.

Alle Informationen und Anmeldung zur Frühjahrsakademie 2019:

www.forum-seniorenarbeit.de/fruehjahrsakademie

schliessen