Gratulation zur Wiederwahl des Bundespräsidenten

Der Vorsitzende des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA), Helmut Kneppe, gratulierte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu seiner Wiederwahl. „Wir gratulieren herzlich und freuen uns sehr, dass Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für eine zweite Amtszeit zur Verfügung steht. Wir danken dem Bundespräsidenten, dass er als Schirmherr stets das Wirken des KDA für ein selbstbestimmtes, würdiges Leben auch im Alter verlässlich unterstützt“, betonte Helmut Kneppe. Die Schirmherrschaft des Bundespräsidenten werde “als Ehre und willkommene Verpflichtung zugleich“ gesehen, sagte Kneppe.
Auch die Berufung neuer Kuratorinnen und Kuratoren erfolgt durch den Bundespräsidenten.

In seiner Rede ging der Bundespräsident auf die aktuelle Lage sowohl in der Ukraine als auch die Spaltung durch einige infolge der Corona-Maßnahmen ein. Friede sei nicht selbstverständlich. Und auch Demokratie sei harte Arbeit, ja eine lohnende “Zumutung”: “Vertrauen in Demokratie ist doch am Ende nichts anderes als Vertrauen in uns selbst. In unserem Grundgesetz steht schließlich nicht: “Alles Gute kommt von oben”, sondern da steht: “Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.” Das ist das Versprechen unserer Verfassung an uns Bürger. Aber darin liegt auch ein Versprechen zwischen den Bürgerinnen und Bürgern: „Zieh Dich nicht zurück, sondern übernimm Verantwortung“. Das ist die doppelte Natur der Demokratie: Sie ist Versprechen und Erwartung zugleich. Demokratie ist eine Zumutung.” Mut zu machen zu dieser Zumutung, das sei seine Aufgabe.
Ausdrücklich rief der Bundespräsident dazu auf, sich zu beteiligen: “Jede und jeder von Ihnen, hier im Saal und im ganzen Land, jeder, der sich um mehr kümmert als sich selbst – der gewinnt ein Stück Zukunft für uns alle. Jede und jeder, der sich engagiert – im Beruf oder im Ehrenamt, im Gemeinderat oder im Verein – der kämpft den Kampf um die Zukunft der Demokratie! Jede und jeder, der anpackt, im Großen und im Kleinen – der bringt die Kraft der Demokratie zum Leuchten!”, sagte Frank-Walter Steinmeier. Die komplette Rede des Bundespräsidenten ist unten verlinkt.

Das KDA wurde 1962 von Wilhelmine Lübke und dem damaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke gegründet.
 
Copyright für das offizielle Porträt von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier: Bundesregierung/Steffen Kugler

Rede des Bundespräsidenten zur Wiederwahl

Informationen über das Kuratorium Deutsche Altershilfe
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Solveig Giesecke, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: +49 30 / 2218298 – 58, solveig.giesecke@kda.de

 

schliessen