Dr. Rosa-Adelinde Fehrenbach

Frau Fehrenbach wurde 2013 in das Kuratorium berufen.

Funktionen im KDA:
Kuratorium

Funktion im öffentlichen Leben:
Chefärztin der Gerontopsychiatrischen Klinik

Über Dr. Rosa-Adelinde Fehrenbach

Berufliche Qualifikation

  • Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Geriatrie
  • Suchtmedizin

Berufliche Tätigkeit

seit April 2002

Chefärztin der Gerontopsychiatrischen Klinik der SHG-Kliniken Sonnenberg Saarbrücken

Lehrkrankenhaus der Deutschen Akademie für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie

Mai 1997 – März 2002

Stellvertretende Abteilungsleitung der Abteilung Allgemeinpsychiatrie II des Südwürttembergischen Zentrums für Psychiatrie, Bad Schussenried (Chefarzt Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, Ulm)

Januar 1992 – April 1997

Leiterin des Funktionsbereichs Gerontopsychiatrie des Psychiatrischen Landeskrankenhauses Bad Schussenried (später Zentrum für Psychiatrie)

1985 – 2001

Weiterbildungsassistentin an der Psychiatrischen Universitätsklinik Freiburg

Juni 1984 – Dezember 1984

Weiterbildungsassistentin am Psychiatrischen Landeskrankenhaus Bad Schussenried, Bereich Gerontopsychiatrie

Studium

1977- 1984

Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm

April 1984

Approbation als Arzt

Promotion (1987-1988)

bei Prof. Dr. Claus W. Wallesch zum Thema „Sprachpathologische und neuropsychologische Untersuchungen bei neurodegenerativen Erkrankungen des Striatums und des Cerebellums (Chorea Huntington und Friedreich´sche Ataxie), Note „summa cum laude“

ausgezeichnet mit dem Gödecke-Forschungspreis der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.

Ehrenamtliche Tätigkeit und  Gremien

  • Kuratorin im Kuratorium Deutsche Altershilfe KDA
  • Vorsitzende der Deutschen Alzheimergesellschaft Landesverband Saarland e.V.
  • Vorsitzende der Alzheimer-Hilfe Saarbrücken e.V. und Leitung der Angehörigengruppe
  • Vorstandsmitglied und Lehrbeauftragte der Deutschen Akademie der Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und –psychotherapie
  • Beratendes Mitglied im Landespflegeausschuss des Saarlandes
  • Mitglied der Arbeitsgruppe Gerontopsychiatrie des Psychiatriebeirates des Ministeriums für Gesundheit, Soziales und Frauen des Saarlands
  • Mitglied im Gutachergremium im Rahmer der Resortforschung „Leuchtturmprojekt Demenz“ des Bundesgesundheitsministeriums 2007/2008

Stand vom: 6. November 2018

schliessen