Wolkenhintergrund, KDA-Kongress

KDA-Kongress: Pflegereform als Gesellschaftsreform?

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe Wilhelmine-Lübke-Stiftung e.V. (KDA) hat eine Debatte zur grundlegenden Erneuerung der Pflegeversicherung gestartet.

Der KDA-Kongress „Pflegereform als Gesellschaftsreform?“ wird am 13. Februar 2o20 im Auditorium Friedrichstraße in Berlin als ein Forum für Politik, Wissenschaft und Praxis diesen Diskursprozess abbilden und eine erste Bilanz ziehen. Vorgestellt werden zukunftsorientierte Ansätze der Versorgungssicherheit und der Generationengerechtigkeit im Kontext von Pflege.

Zur Einführung in die komplexe Thematik steht Ihnen ein Grundlagentext von Frank Schulz-Nieswandt zum Download zur Verfügung:

Pflegepolitik gesellschaftspolitisch radikal neu denken – Gestaltfragen einer Reform des SGB XI

 

Die Online-Anmeldung ist geschlossen. Gerne können Sie telefonisch unter 030 2218298-16 freie Plätze erfragen.

Hier finden Sie weitere Informationen und das Programm:

Programm_KDA-Kongress_2020