Gruppenfoto des Workshops in Köln

Sechster Expertenworkshop zu Angeboten zur Unterstützung im Alltag im Sinne des § 45a SGB XI

Vom 31. Januar bis 01. Februar 2019 hat das KDA den sechsten Expertenworkshop zu Angeboten zur Unterstützung im Alltag im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) durchgeführt. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Sozialministerien aus 15 Bundesländern, dem Bundesministerium für Gesundheit und des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung fand ein angeregter Austausch über die aktuelle Situation zu Unterstützungsangeboten im Alltag und zu Entwicklungsmöglichkeiten statt.

Darüber hinaus wurden verschiedene Entwicklungsmöglichkeiten diskutiert und entwickelt. Die Veranstaltung wurde durch das KDA moderiert und von verschiedenen Impulsvorträgen begleitet.

Zu diesem Thema hat das KDA zwei Forschungsprojekte durchgeführt.

Bestandsaufnahme und Entwicklungsmöglichkeiten niedrigschwelliger Betreuungsangebote im Rahmen der Pflegeversicherung

Abschlussbericht lesen

Projektbeschreibung

Folgestudie zur Aktualisierung der Ergebnisse des Projektes „Bestandsaufnahme und Entwicklungsmöglichkeiten niedrigschwelliger Betreuungsangebote im Rahmen der Pflegeversicherung“ vor dem Hintergrund der zwischenzeitlich ergangenen Rechtsänderungen (Gesetze, Verordnungen, untergesetzliche Normsetzung)

Der Abschlussbericht wird voraussichtlich Mitte 2019 veröffentlicht.

Ansprechpartner zum Thema: Christian Heerdt