1

Prof. Dr. Ruth Schwerdt, MA, Dipl. Psychogerontologin

Frau Prof. Dr. Schwerdt ist Professorin für Pflegewissenschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences. Sie ist zertifiziert als Case Managerin und Case Management Ausbilderin durch die DGCC. 

Die Lehre der Pflegewissenschaft steht im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Themenbereichen Case Management im Gesundheits- und Sozialwesen, auf Konzepten, Modellen und Rollen von Pflege auf akademischen Niveaus (Bachelor, Master), und der Ethik in verschiedenen Versorgungskontexten.

Die Arbeit von Frau Prof. Schwerdt ist insbesondere fokussiert auf das Empowerment von Menschen mit Pflegebedürftigkeitsrisiko und Pflegebedarf mit der zentralen Zielsetzung, die Selbstbestimmung und Lebensqualität gerade im höheren Lebensalter zu erhalten.

Frau Prof. Schwerdt ist Mitglied u.a. in der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V. (DGP), der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management e.V. (DGCC), der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V. (DGGG), der Gesellschaft für Phytotherapie e.V. (GPT), der Akademie für Ethik in der Medizin e.V. (AEM), des International Council of Nurses Nurse Practitioner/Advanced Practice Nurse Network (ICN APAPNN) sowie dem Deutschen Netzwerk Advanced Practice Nursing/Advanced Nursing Practice. (DN APN & ANP g.e.V.).