1

Johannes-Emmerich Weber

Herr Weber war von 2000 bis 2020 Abteilungsleiter der Altenarbeit im Amt für Soziale Arbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden. In dieser Funktion war er zuständig für die Entwicklung der Versorgungsstruktur im Wiesbaden.  Ein Schwerpunkt der Arbeit war der Auf- und Ausbau der Beratungsstellen für Selbständiges Leben im Alter, der soziale Dienst der Stadt für alte Menschen und ihre Angehörigen. Zielsetzung ist es, alten Menschen möglichst zu Hause die Unterstützung zugänglich zu machen, die sie benötigen; seit 2000 war er befasst mit dem Auf- und Ausbau des GeReNet.Wi (Wiesbadener Netzwerk für geriatrische Rehabilitation), sowie mit dem Aufbau und der Weiterentwicklung des Forum Demenz Wiesbaden.

Ehrenamtlich ist Herr Weber in der Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden sowie im Verein Silberstreifen, der sich der Altersarmut in der Stadt widmet, aktiv.

Herr Weber gehört dem Aufsichtsrat des KDA sowie dem Stiftungsrat der Stiftung Pro Alter an.